Menü

Klinik Hohes Licht
gemeinnützige GmbH
im FrauenWerk Stein

Kratzerstr. 20
D-87561 Oberstdorf

Tel.: +49 8322 97 73-0
Fax: +49 8322 97 73-50

info@klinik-hoheslicht-oberstdorf.de

Unsere Corona – Hygienemaßnahmen

Corona fordert von unseren Gästen und Mitarbeitenden ein Einstellen auf zusätzliche Hygienevorgaben und Verhaltensregeln. Wir haben dafür alle Abläufe der Klinik sowohl hygienisch als auch organisatorisch anhand der Vorgaben über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (in der jeweils aktuellen Fassung) sowie der Hygienevorgaben des RKI (Robert-Koch-Instituts) und des BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) überprüft und angepasst.

So wurden beispielsweise Anreisesituation und Informationsweitergabe, Gestaltung der Mahlzeiten, Therapiekonzept (physikalische Anwendungen bei medizinischer Indikation, Schwerpunkt auf Bewegung/Aufenthalt/Sein in freier Natur) und der allgemeine Alltag (Saunanutzung nicht möglich) den geänderten Bedingungen angeglichen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist der Kurantritt nur mit Nachweis eines medizinisch validierten negativen Testergebnisses auf Covid-19 möglich. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Ohne Vorlage eines negativen Testergebnisses bei Anreise, nehmen wir Sie nicht auf.

Konkret bedeutet das:

  1. Sollten sich am Tag Ihrer Anreise Atemwegsbeschwerden, Fieber oder andere Erkrankungssymptome einstellen, ist eine Aufnahme nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall umgehend. Wir bemühen uns um einen schnellstmöglichen Ersatztermin.
  2. Anreise möglichst per PKW – klären Sie im Vorfeld, wer Sie im Fall einer Erkrankung abholt und teilen Sie uns das mit.
  3. Zum täglichen Messen Ihrer Körpertemperatur bringen Sie bitte ein eigenes Fieberthermometer mit.
  4. Tragen eines unsererseits zur Verfügung gestellten Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in den öffentlichen Bereichen unseres Hauses ist während des gesamten Kuraufenthaltes VERPFLICHTEND.
  5. Im Arztzimmer und im physiotherapeutischen Anwendungsbereich besteht FFP2-Maskenpflicht. Bitte denken Sie daran, diese in ausreichender Menge mitzubringen.
  6. Einhaltung der AHA + L Regeln
  7. Betreten unserer Einrichtung durch Dritte (Familienangehörige, Kinder, Partner*innen, Freund*innen) bzw. Treffen mit Dritten außerhalb unserer Einrichtung sind während der gesamten Maßnahme untersagt.
  8. Jede Veränderung Ihres Gesundheitszustandes während Ihres Aufenthaltes ist der diensthabenden Schwester telefonisch mitzuteilen – ein Arzt*Ärztinnenkontakt wird Ihnen daraufhin vermittelt.
  9. Sollte sich ein Verdacht auf eine CovId-19 Infektion ergeben, erfolgt Quarantäne bis zur Vorlage des Testergebnisses in Ihrem Zimmer.
  10. Eine Quarantäne erfolgt auch bei Erkältungen / grippalen Infekten.
  11. Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung Ihrer Ärztin/Arzt zur Vorlage muss vor Anreise unterschrieben abgegeben werden.

Sämtliche Entwicklungen und Anpassungen werden offen kommuniziert. So erhalten unsere Patientinnen bereits vor der Anreise alle notwendigen Informationen und werden am Tag der Anreise auch noch persönlich über alle Hygienemaßnahmen und Verhaltensweisen informiert.

All diese Vorsichtsmaßnahmen dienen unserer und Ihrer Sicherheit.
„Tragen“ wir gemeinsam Verantwortung für einen gelingenden Kuraufenthalt.

Ihr Team der Klinik Hohes Licht Oberstdorf